Als Gastgeber des 101. Deutschen Katholikentags 2018 wird das Bistum Münster auch eigene Akzente setzen. Neben dem Angebot einer Fußwallfahrt nach Telgte am Samstag, den 12. Mai 2018, möchte das Bistum dazu beitragen, den kommenden Katholikentag als kinder- und familienfreundliches Ereignis zu gestalten. Erstmals wird eine dezentrale Kinderbetreuung an allen wichtigen Spielorten des Katholikentags angeboten.

Herzliche Einladung an alle Familien, an Alleinerziehende und Großeltern von diesem Angebot Gebrauch zu machen.

   

Zielgruppe: Kinder von 2 bis 9 Jahren

Orte der Kinderbetreuung:

  • Hildegardisschule
  • Gesamtschule Münster-Mitte
  • Hörsaalgebäude der WWU
  • Maxiturm
  • Haus der Familie
  • Annette-Gymnasium
  • Marienschule
  • Halle Münsterland

Das Programm der Kinderbetreuung wird von den Berufskollegs des Bistums Münster gestaltet. Die Räume sind barrierefrei, es gibt jeweils Wickelräume, auch die Außengelände können gegebenenfalls einbezogen werden.

Öffnungszeiten:

  • Donnerstag, 10. Mai 2018, 12.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag, 11. Mai 2018, 10.30 bis 18.00 Uhr
  • Samstag, 12. Mai 2018, 10.30 bis 18.00 Uhr

   

Eine vorherige Anmeldung der Kinder ist nicht erforderlich. Vor Ort muss lediglich ein Bogen ausgefüllt werden, auf dem auch die Handynummer der Eltern vermerkt wird. 

Für alle zwischen 10 und 20 Jahren
- bis 6. Januar 2018

        

Kinderbetreuung

#FriedensSucher - Teil 4: Wahl

            

Whatsapp-Newsletter

Kontakt

Katholikentagsbüro Bistum Münster
Horsteberg 1
48143 Münster
Tel. 0251 495-1131
katholikentag@bistum-muenster.de
 

Links

Logo Bistum Münster