Mit Fahrradhelm zum Katholikentag

Christian Meyer und Leona Blesenkemper vom Katholikentagsbüro des Bistums freuen sich über die neuen Katholikentags-Fahrradhelme.

Mehr Sicherheit im Straßenverkehr: Das ist den Verantwortlichen des Katholikentages im Bistum Münster ein Anliegen. Denn wenn im kommenden Jahr das kirchliche Großereignis vom 9. bis zum 13. Mai in Münster stattfindet, wird der ein oder andere sicherlich per Drahtesel in die Domstadt radeln.

Ab sofort gibt es deshalb Fahrradhelme mit dem Aufdruck „Katholikentag 2018“. Die Helme der Marke „Abus“ tragen neben dem Katholikentags-Schriftzug auch das orange leuchtende Dreieck als Markenzeichen der Stadthelm-Initiative, ein Präventionsprojekt, das den Spaß am freiwilligen Helmtragen wecken möchte.

„Münster und Fahrradfahren gehören untrennbar zusammen“, erklärt Christian Meyer vom Katholikentagsbüro im Bistum Münster. Nicht von ungefähr werde Münster weit über die Stadtgrenzen hinaus als die Fahrradstadt Deutschlands bezeichnet. Einen Helm mit dem Aufdruck „Katholikentag 2018“ zu versehen, sei für die Verantwortlichen darum naheliegend gewesen. „Und wir freuen uns, dass wir mit dem Projekt auch einen guten Zweck unterstützen“, fügt Meyer hinzu. Pro verkauftem Stadthelm kommen fünf Euro dem Bundesverband Kinderneurologie-Hilfe zugute. Der Verein setzt sich bundesweit für Kinder ein, die eine Kopfverletzung erlitten haben.

Für 69 Euro pro Stück können Fahrradhelme in schwarz oder weiß erworben werden. „Der Katholikentags-Helm eignet sich auch gut als Weihnachts- oder Geburtstagsgeschenk“, betont Meyer mit Blick auf die bevorstehenden letzten Wochen des Jahres.

Die limitierte Edition des Fahrradhelmes wird im Katholikentags-Shop am Spiegelturm 2 in Münster verkauft.

(Text und Foto: Bischöfliche Pressestelle)

Für alle zwischen 10 und 20 Jahren
- bis 6. Januar 2018

        

Kinderbetreuung

#FriedensSucher - Teil 4: Wahl

            

Whatsapp-Newsletter

Kontakt

Katholikentagsbüro Bistum Münster
Horsteberg 1
48143 Münster
Tel. 0251 495-1131
katholikentag@bistum-muenster.de
 

Links

Logo Bistum Münster