2.000 Helfer für 1.200 Veranstaltungen gesucht

Sie stammen aus der Politik, dem Sport und der Natur: die durchaus provozierenden Motive zum Katholikentag vom 9. bis zum 13. Mai 2018 in Münster. Am Montag, 18. September, hat der Diözesanbeauftragte für das Großereignis, Dr. Klaus Winterkamp, Details dazu in Oldenburg vorgestellt.

So werden ab sofort für das alle zwei Jahre stattfindende Glaubensfest 2.000 Helfer gesucht, beschrieb der Domkapitular im Forum St. Peter. Deren Aufgabe sei beispielsweise, Papphocker zu stellen, den Einlass bei Veranstaltungen zu kontrollieren oder auf Parkplätzen einzuweisen." Aber wir brauchen auch Personen, die dolmetschen", stellte Winterkamp in Aussicht. Diese würden beispielsweise Bischöfen zur Seite gestellt, die aus aller Welt ebenfalls zum Katholikentag kämen. Wenn sich Interessierte melden, werden sie bereits am Telefon nach Stärken gefragt, sagte Winterkamp. Lohn für sechs bis acht Stunden Arbeit seien freie Unterkunft, Vollverpflegung, Fahrtkostenerstattung sowie selbstverständlich eine kostenlose Teilnahme.

Für Familien gibt es ein Dauerticket zum Preis von 107 Euro mit Frühbucherrabatt, für Einzelpersonen ab 77 Euro. Aber auch Tagestickets für 20 Euro sind erhältlich. Großer Vorteil: In allen Eintrittskarten ist die kostenlose Nutzung des öffentlichen Personen-Nahverkehrs enthalten. Aus dem Oldenburger Land könne man somit ab Osnabrück kostenlos mit dem Zug nach Münster weiterfahren, erfuhren die Zuhörer.

Das Offizialat bietet darüber hinaus weitere Busfahrten an, darunter eine für Menschen mit Behinderung. Für Pfarreien und andere kirchliche Gruppen kann es einen Fahrtkostenzuschuss von bis zu 50 Prozent geben.

Erstmals wird bei einem Katholikentag eine Kinderbetreuung in unmittelbarer Nähe zu acht Veranstaltungsorten angeboten. Auch Schüler der Vechtaer Fachschule Marienhain werden daran mitwirken.

Ab April 2018 wird darüber hinaus eine App zur Verfügung stehen. Das gedruckte Programm mit rund 600 Seiten wird zur gleichen Zeit erscheinen.

Wer sich mit seiner Messdiener-, Frauen oder Jugendgruppe auf den Katholikentag vorbereiten will, findet umfangreiches Material hier im Ideen- und Materialpool.

Weitere Infos auch im Bischöflich Münsterschen Offizialat, Friederike Asbree, Tel. 04441/872-256, oder auch unter www.katholikentag.de

Für alle zwischen 10 und 20 Jahren
- bis 6. Januar 2018

        

Kinderbetreuung

#FriedensSucher - Teil 4: Wahl

            

Whatsapp-Newsletter

Kontakt

Katholikentagsbüro Bistum Münster
Horsteberg 1
48143 Münster
Tel. 0251 495-1131
katholikentag@bistum-muenster.de
 

Links

Logo Bistum Münster