Aktuelle Meldungen

Gefangene spielen ihre Suche nach Frieden

Unter dem Titel „Suche Frieden“ tanzen und spielen die Inhaftierten das Leitwort des Katholikentags im Mai 2018 in Münster. Frauen, die möglicherweise einen Mord hinter sich haben und noch Jahre gegenüber der Kirche St. Georg wohnen werden. Oder jene, die wegen leichterer Delikte am kommenden Montag entlassen werden.

Weitere Info

 

BBS-Marienhain unterstützt Katholikentag

„Suche Frieden – Finde Kinderbetreuung!“ - Unter diesem Motto beteiligt sich die Klasse FSP1e von den berufsbildenden Schulen Marienhain Vechta gGmbH an der Kinderbetreuung während des 101. Katholikentages in Münster. Das Bistum Münster möchte sich damit auch Familien als guter Gastgeber für das katholische Großereignis zeigen, das vom 9. bis 13. Mai 2018 stattfindet.

Weitere Info

 

Jugendliche der geschlossenen Wohngruppe beteiligen sich an Katholikentag

Über ‚Suche Frieden‘, das Motto des Katholikentags zu sprechen, finden sie an diesem Nachmittag irgendwie albern: Kevin, Adam und Mohammad, drei Jungs aus der geschlossenen intensiv-therapeutischen Wohngruppe in Lohne. Und doch haben sie alle eine Friedensbotschaft geschaffen und damit an der Vorbereitung auf die Münsteraner Großveranstaltung teilgenommen.

Weitere Info

 

"Frieden muss man tun"

Am 20. November 2017 eröffnete die Katholische Frauengemeinschaft Deutschland, Landesverband Oldenburg (kfd), ihre Frauenwoche zum Thema „Suche Frieden“. Bis zum 30.11. stehen neben der Bilderausstellung Lesungen, Themenabende und eine Frauenliturgie auf dem Programm.

Weitere Info

 

Syrische Flüchtlingskinder gestalten Friedensverträge

Vielleicht werden es die weitgereisteten „Friedensverträge“ sein, die für den Katholikentag 2018 in Münster gestaltet worden sind: Eine Delegation der Caritas Libanon hat am 17. November ein knappes Dutzend ganz unterschiedlich gestalteter Bögen an den Vorsitzenden des Diözesancaritasverbandes Münster überreicht.

Weitere Info

 

Schüler schreiben Friedensbriefe

Als Klaudia Dederichs, Schulseelsorgerin am bischöflichen Berufskolleg Liebfrauenschule in Coesfeld, die Studierenden bat, für den Eröffnungsgottesdienst des Schuljahres 2016 "Friedensbriefe" zu schreiben, hatte sie den Katholikentag noch nicht im Blick. Doch ihre Idee zieht Kreise. Nun werden bistumsweit in den kommenden Monaten ebenso Friedensbriefe entstehen.

Weitere Info

 

Pilgern per Rad 2018

Auch 2018 soll es wieder eine Radpilgerreise geben, die die Katholikentage miteinander verbindet. Damit ist in diesem Jahr die Strecke von Leipzig nach Münster mit etwa 500 km zu bewältigen. Gestartet wird am 2. Mai 2018 sodass die Pilger nach 7,5 Etappen am Mittwoch, den 9. Mai, in Münster eintreffen.

Weitere Info

 

Wer nicht nach Münster kommt, verpasst was

Zur Oldenburger Auftaktveranstaltung hatte Weihbischof Wilfried Theising am 2. November in die Katholische Akademie Stapelfeld eingeladen. Mit knapp 200 Gästen feierte er einen Gottesdienst in der Kirche Hl. Kreuz. Im Anschluss daran folgte ein Podiumsgespräch, bei dem Dietmar Kattinger und Dr. Christof Haverkamp dem Vechtaer Offizial persönliche Ansichten zum Frieden entlockten.

Weitere Info

 

Zum Archiv  mehr

Für alle zwischen 10 und 20 Jahren
- bis 6. Januar 2018

        

Katholikentags-Helm

Jetzt im Domshop "Das kleine Paradies",
Spiegelturm 2, 48143 Münster

Öffnungszeiten:
Mi./Do. 9.30 bis 13.00 Uhr und
13.30 bis 17.00 Uhr
Fr. 9.30 bis 13.00 Uhr
Sa. 10.00 bis 15.00 Uhr

     

Kinderbetreuung

#FriedensSucher - Teil 4: Wahl

            

Whatsapp-Newsletter

Kontakt

Katholikentagsbüro Bistum Münster
Horsteberg 1
48143 Münster
Tel. 0251 495-1131
katholikentag@bistum-muenster.de
 

Links


Fahrtangebot aus dem Oldenburger Land
Logo Bistum Münster